RSSKategorie: Rhinitis

Vasomotorische Rhinitis – Kleiner Schnupfen mit Folgen

Vasomotorische Rhinitis – Kleiner Schnupfen mit Folgen

Auf den ersten Blick lässt sich eine vasomotorische Rhinitis von anderen „Schnupfenbildern“ nur schwer trennen. Begrifflich bezeichnet Rhinitis allgemein einen entzündlichen Vorgang in der Nase bzw. der Nasenschleimhaut, welche – akut oder chronisch – infektiöse, allergische oder auch pseudoallergische Ursachen haben kann. „Vasomotorisch“ betrifft die Bewegung der Blutgefäße. So wird die sogenannte Rhinitis vasomotorica über […]

Rhinitis sicca – die trockene Nase

Rhinitis sicca – die trockene Nase

Als Rhinitis sicca wird die trockene Nase bezeichnet, zu der es vor allem durch eine anhaltende, chronische Schädigung der Nasenschleimhaut kommt. Eine diesbezügliche Schädigung kann durch hohe Staubbelastung, durch Klimaanlagen oder durch reduzierte Raumluftfeuchtigkeit entstehen. Aber auch Medikamente, wie zum Beispiel Blutdruckmedikamente könnten eine trockene Nase verursachen. Viele Menschen benützen Nasensprays, auch diese können bei […]

Allergische Rhinitis – Heuschnupfen

Allergische Rhinitis – Heuschnupfen

Die allergische Rhinitis, im Volksmund Heuschnupfen genannt, ist eine Entzündung der Nasenschleimhaut und wird durch eine Überempfindlichkeit auf meist harmlose Stoffe (Allergene) ausgelöst. Sie kann über einige Wochen oder Monate bis ganzjährig auftreten. Überwiegend besteht eine Überempfindlichkeit gegen Pollen, Hausstaubmilben, Tierhaare, oft gegen Schimmelpilze (vor allem Aspergillus niger) und Chemikalien im Wohnbereich. Aber auch jeder […]

Rhinitis Symptome und Behandlung

Rhinitis Symptome und Behandlung

Rhinitis ist die medizinische Bezeichnung für einen Schnupfen. Das ist eigentlich eine typische Erkältungskrankheit, welche bei manchen Menschen selten vorkommt, bei anderen mehrmals im Jahr auftreten kann. Wie anfällig Sie für einen Schnupfen sind, ist abhängig von Ihrem Immunsystem, Ihrem Lebensstil (bspw. Bewegung an der frischen Luft), Allergien etc. Die Rhinitis darf nicht verwechselt werden […]