Tag: Nase

Vasomotorische Rhinitis – Kleiner Schnupfen mit Folgen

Vasomotorische Rhinitis – Kleiner Schnupfen mit Folgen

Auf den ersten Blick lässt sich eine vasomotorische Rhinitis von anderen „Schnupfenbildern“ nur schwer trennen. Begrifflich bezeichnet Rhinitis allgemein einen entzündlichen Vorgang in der Nase bzw. der Nasenschleimhaut, welche – akut oder chronisch – infektiöse, allergische oder auch pseudoallergische Ursachen haben kann. „Vasomotorisch“ betrifft die Bewegung der Blutgefäße. So wird die sogenannte Rhinitis vasomotorica über […]

Nasenbluten bei Kindern

Nasenbluten bei Kindern

Wann immer Nasenbluten bei Kindern auftritt, ist umgehender Handlungsbedarf erforderlich. Aber nichtsdestotrotz sollten Sie in diesen Situationen Ruhe bewahren, denn oftmals entpuppt sich das Nasenbluten als vollkommen unbedenklich. Zwar vermittelt Nasenbluten auf den ersten Blick einen recht bedrohlichen Eindruck, da die austretende Menge an Blut mitunter sehr groß anmutet. Fakt aber ist, dass schon wenige […]

Verstopfte Nase, was tun?

Verstopfte Nase, was tun?

Einer der wirklich unangenehmen Begleitumstände während einer Grippe ist eine verstopfte Nase, was dazu führt, dass das Atmen und das Sprechen schwer fallen. Unter Umständen ist der Druck auf die Nasennebenhöhlen und Kieferhöhle so groß, dass extreme Kopfschmerzen eine weitere Folge sind, die das Wohlbefinden empfindlich stören. Doch es gibt gute und einfache Wege, wie […]

Die Nase – mehr als nur ein Riechorgan

Die Nase – mehr als nur ein Riechorgan

Der Begriff Nase stammt im Wortursprung aus dem Lateinischen „nasus“ und dem Griechischen „rhis“. Sie ist eines von vielen Organen bei Wirbeltieren und liegt beim Menschen stets im Zentrum des Gesichts. Oftmals ist sie ein markantes Merkmal einer Person. Rein funktionell betrachtet zählt die Nase zu den oberen Atemwegen. Ihr obliegen entscheidende Funktionen der Geruchswahrnehmung, […]